YOUR SAFETY COMPANY.

BERATUNG & BESTELLHOTLINE

TEL.: +43 (1) 492 40 50

VERSANDKOSTENFREI

Gratis Versand ab 500€ (exkl. MwSt.)

Unsere Preise sind exkl. MwSt. Die Produkte sind für den gewerblichen Gebrauch bestimmt.

 

Widerrufsrecht

 

 

Allgemeines:
GEFAS führt sämtliche Lieferungen und Leistungen ausschließlich auf Basis dieser aktuellen Verkaufs- und Lieferbedingungen durch. Hinweise des Käufers auf
eigene Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen, sofern diese im Widerspruch stehen. Abweichende Vereinbarungen bedürfen einer
schriftlichen Bestätigung.

 

Inkrafttreten des Vertrages:
Alle GEFAS Angebote sind freibleibend. Ein Vertrag gilt erst mit der schriftlichen GEFAS Auftragsbestätigung
einverstanden, dass Auftragsbestätigungen elektronisch erstellt und per E-Mail übermittelt werden.

Retournierung oder Umtausch:
Diese sind, nach vorheriger Vereinbarung mit GEFAS, spesenfrei an GEFAS zu senden, kostenpflichtige Sendungen werden von GEFAS nicht angenommen.
Wird die bestellte Ware, nach vorheriger Vereinbarung mit GEFAS, retourniert, werden Wiedereinlagerungskosten von 15% des Nettowarenwertes
verrechnet, Originalverpackung und Unversehrtheit vorausgesetzt. Bei Nicht-Lagerartikel, Über- und Untergrößen, veredelte Artikel, Sonderanfertigungen
sind vom Umtausch grundsätzlich ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt:
Bei allen gelieferten Waren behält sich GEFAS das Eigentumsrecht, bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungspreises, samt Nebengebühren, sowie
sämtlicher übriger offenen Forderungen, soweit diese nicht durch andere Deckungsobjekte (Eigentumsvorbehalt) gesichert sind, vor.
GEFAS ist berechtigt, die Lieferung jeder bei GEFAS gekauften Ware so lange zu unterlassen, bis der Käufer seine GEFAS gegenüber bestehenden
Verpflichtungen, erfüllt hat. GEFAS ist ferner berechtigt, die sofortige Herausgabe der gelieferten, aber noch nicht vollständig bezahlten Ware zu verlangen,
wenn über das Vermögen des Käufers ein Konkurs- oder Ausgleichsverfahren eröffnet wurde, der Käufer seine Zahlungen eingestellt hat oder an seine
Gläubiger wegen des Abschlusses eines außergerichtlichen Ausgleichs herangetreten ist. Die Zurücknahme der Ware gilt für sich allein noch nicht als
Rücktritt vom Vertrag, sondern hierfür ist noch eine gesonderte Erklärung unsererseits erforderlich.

Mündlichkeit:
Bei nicht schriftlich veranlassten Änderungen und Abbestellungen trägt der Kunde das Risiko eines eventuellen – wodurch auch immer verursachten –
Missverständnisses. Er hat daher keine Ersatzansprüche, wenn ein so erteilter Auftrag nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird. Mündliche und fernmündliche
Zusagen von GEFAS bedürfen einer schriftlichen Bestätigung.

CzechEnglishGermanHungarianSlovak
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop

    Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

    Wenn Sie regelmäßig Informationen zu Neuigkeiten erhalten wollen,
    melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail an, wenn nicht klicken Sie rechts
    oben auf das X um das Fenster zu schließen

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung zugesendet.

    Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte prüfen Sie die Eingabe.