YOUR SAFETY COMPANY.

BERATUNG & BESTELLHOTLINE

TEL.: +43 (1) 492 40 50

VERSANDKOSTENFREI

Gratis Versand ab 500€ (exkl. MwSt.)

Zertifizierter Onlineshop

Gütesiegel ausgezeichnet
mit Österr. E-Commerce Gütezeichen

ÖNORM EN ISO 9001:2015

von TÜV-SÜD zertifiziertes Unternehmen

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. lt. Verkaufs- und Lieferbedingungen.

 

Atemschutz

ATEMSCHUTZ

Gesundheitsschädliche Stoffe, Bakterien oder Viren in der Atemluft oder Sauerstoffmangel können, je nach spezifischer (physikalischer, chemischer oder kombinierter) Wirkungsweise des Stoffes, zu Lungenerkrankungen, zu akuten oder chronischen Vergiftungen, zu Strahlenschäden, sowie zu sonstigen Schäden (z. B. Allergien, Sensibilisierung) oder Krebserkrankungen führen.
Weiterlesen

Partikelförmige Schadstoffe wie Staub, Rauch, Nebel können Nase, Hals und die oberen Atemwege reizen. Je nach Größe können Partikel bis tief in die Lunge eindringen, das Gewebe schädigen und schwerwiegende Gesundheitsschäden verursachen.
Schadstoffe wie Gase und Dämpfe gelangen unmittelbar über die Lunge in die Blutbahn und können zu Organschädigungen oder bis zum Tod führen.
Kann durch technische und organisatorische Maßnahmen die Atemluftqualität nicht ausreichend gewährleistet werden, muss geeigneter Atemschutz zur Verfügung gestellt und getragen werden.

Arten von Atemschutz

Filtergeräte Umgebungsluft abhängig
Isoliergeräte Umgebungsluft unabhängig
Filtergeräte Umgebungsluft abhängig
Diese sind abhängig von der Umgebungsluft und dürfen nur dann verwendet werden, wenn ein Sauerstoffgehalt der Atemluft von min. 17 Vol. % gewährleistet ist. Es gibt solche Filtergeräte ohne oder mit Gebläseunterstützung.
Halbmasken werden am meisten verwendet und sind Filtergeräte die nur Mund und Nase umschließen.

Partikelfiltrierende Halbmasken bestehen ganz oder überwiegend aus Filtermaterial und schützen gegen schädigende feste und flüssige Partikel.
Gasfiltrierende Halbmasken bestehen ganz oder überwiegend aus Filtermaterial oder das Gasfilter stellt einen untrennbaren Teil des Gerätes dar und schützt gegen Gase oder gegen Gase und Partikel.
Halbmasken mit Wechselfilter sind mit dem geeigneten Wechselfilter gegen viele Gase und Partikel einsetzbar.

Vollmasken, sind Masken die Mund, Nase, Augen also das ganze Gesicht umschließen.
Vollmasken mit Wechselfilter sind mit dem geeigneten Wechselfilter gegen viele Gase und Partikel einsetzbar.
Motorunterstützter Atemschutz sind Filtergeräte, welche mit einer Gebläseeinheit, die zwischen Wechselfilter und dem entsprechenden Atemanschluss (Halb-, Vollmaske, Haube oder Helm) platziert ist, sie führt die gereinigte Atemluft zum Träger weiter.
Die Verminderung des Atemwiderstandes ist eine wesentliche Erhöhung des Tragekomforts bei solchen Atemschutzgeräten.
Fluchtfiltergeräte
sind ebenfalls Filtergeräte, sie dienen zu Fluchtzwecken und sind nicht als Arbeitsgeräte zulässig.

Arten von Atemschutzfilter
Partikelfilter

Partikelfilter mit niedrigem Abscheidevermögen P1, FFP1, TM1P, TH1P
Partikelfilter mit mittlerem Abscheidevermögen P2, FFP2, TM2P, TH2P
Partikelfilter mit hohem Abscheidevermögen P3, FFP3, TM3P, TH3P

Info über die Bezeichnungen bei Partikelfilter

FF (filtering face piece) gilt für filtrierende Halbmasken
TM (turbo mask) gilt für Halb- oder Vollmasken mit Gebläseunterstützung
TH (turbo hood) gilt für Schutzhauben oder Helme mit Gebläseunterstützung

Filter gegen Gase und Dämpfe

Werden nach dem geforderten Aufnahmevermögen in Klassen gekennzeichnet

Filter mit niedrigem Aufnahmevermögen Klasse 1 = 1 000 ml/m3   (0,1 Vol .-%)
Filter mit mittlerem Aufnahmevermögen Klasse 2 = 5 000 ml/m3   (0,5 Vol .-%)
Filter mit hohem Aufnahmevermögen Klasse 3 = 5 000 ml/m3   (0,5 Vol .-%)

Gasfiltertypen werden durch Kennbuchstaben und Kennfarben, die Gasfilterklassen durch Kennziffern bezeichnet:

A            braun    Organische Gase und Dämpfe, mit Siedepunkt > 65 °C

B            grau       Anorganische Gase und Dämpfe, z .B . Chlor, Hydrogensulfid, (Schwefelwasserstoff),                 Hydrogencyanid (Blausäure), – nicht gegen Kohlenstoffmonoxid

E             gelb       Schwefeldioxid, Hydrogenchlorid (Chlorwasserstoff) und andere saure Gase

K             grün       Ammoniak und organische Ammoniak-Derivate

AX          braun    niedrigsiedende organische Verbindungen (Siedepunkt ≤ 65 °C) der

SX           violett   wie vom Hersteller festgelegt

NO-P3   blau-weiß           nitrose Gase, z .B . NO, NO2, NOx

Hg-P3    rot-weiß              Quecksilber

CO         schwarz               Kohlenstoffmonoxid

 Isoliergeräte Umgebungsluft unabhängig

Diese arbeiten unabhängig von der Umgebungsatmosphäre. Einsetzbar, wenn die Sauerstoffkonzentration in der Luft kleiner als 17 Vol.-% sein kann oder die Schadstoffkonzentration über der für Filtergeräte zulässigen Konzentration liegt oder unbekannt ist, müssen Isoliergeräte eingesetzt werden.

Frischluft-Schlauchgeräte

Bei Frischluft-Schlauchgeräten wird die Atemluft aus atembarer Umluft angesaugt, wobei zu beachten ist, dass die Saugschlauch-Länge max. 20 m sein darf (ohne Gebläseunterstützung).

Druckluft-Schlauchgeräte

Bei Druckluft-Schlauchgeräten wird der Benutzer mit Atemluft aus einer Druckluftversorgung versorgt. Achtung: bei Verwendung von Industriekompressoren muss die Druckluft aufbereitet (gereinigt) werden, um als Atemluft eingesetzt werden zu können!

Behältergeräte

Darunter werden Pressluftatmer verstanden. Die üblichen Pressluftatmer sind mit ein oder zwei Pressluftflaschen ausgestattet. Ihre Gebrauchszeit hängt vom Atemluftvorrat in den Flaschen ab. Als Atemanschluss dient eine Vollmaske mit Lungenautomat.

Regenerationsgeräte

Das sind Atemschutzgeräte, die die Ausatemluft von Kohlendioxid befreien und mit Sauerstoff anreichern, d.h. nicht, wie bei Pressluftatmern, die Ausatemluft ins Freie leiten, sondern sie im Kreislauf führen bzw. aufbereiten.

 

Zeigt alle 5 Ergebnisse

CzechEnglishGermanHungarianSlovak
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop

    Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

    Wenn Sie regelmäßig Informationen zu Neuigkeiten erhalten wollen, melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail an, wenn nicht klicken Sie rechts oben auf das X um das Fenster zu schließen

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung zugesendet.

    Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte prüfen Sie die Eingabe.